Ihr Besuch in Berlin

  • Mehrtägige BPA-Fahrten nach Berlin:

Jedes Jahr habe ich die dreimal die Möglichkeit, politisch interessierten Bürger*innen eine Fahrt nach Berlin anzubieten. Die Fahrten werden vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisiert, finanziert und durchgeführt. Hin- und Rückreise, Übernachtung, Frühstück sowie Mittag- und Abendessen (einschließlich eines alkoholfreien Getränks) während des Aufenthaltes in Berlin sind für die Teilnehmenden kostenlos.

Auf die Teilnehmer*innen warten vier Tage mit zahlreichen interessanten und abwechslungsreichen Programmpunkten ganz dem Thema „Bildung“ verschrieben. Das Programm wird individuell zusammengestellt. Zu den festen Programmpunkten gehören der Besuch im Bundestag, ein Gespräch mit mir und eine Stadtrundfahrt.

Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne direkt bei Eva Borke-Thoma anmelden, die euch auch gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung steht.

 

  • Besuch im Bundestag für Schulklassen und Studierende:

Über den Besucherdienst des Deutschen Bundestags kann ich pro Jahr jeweils 100 Gäste zu einem Plenarbesuch (in Sitzungswochen) und 100 Gäste zu einem Informationsvortrag einladen. Anschließend stehe ich in einem einstündigen Gespräch Rede und Antwort. Die Besuchergruppe muss mindestens aus zehn Personen bestehen und hat die Möglichkeit, einen Fahrtkostenzuschuss für den Besuch in Berlin zu erhalten.

 

  • Selbst organisierte Besuche:

Zuletzt kann ich auch Gruppen unter zehn Personen durch eine persönliche Einladung den Besuch des Bundestages sowie den Besuch der Kuppel ermöglichen.

 

Für nähere Informationen zu den Angeboten haben möchte, kann sich direkt an mein Wahlkreisbüro wenden.
Meine Mitarbeiterin Eva Borke-Thoma steht für Auskünfte gerne zur Verfügung: Tel.: 09181-5139985, Mail: stefan.schmidt.ma04@bundestag.de